Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 27. September 2011

Rehe, Kürbisse und Häkelblümchen :o)

Gestern haben wir mal wieder dieses tolle Spätsommerwetter ausgenutzt und einen Ausflug zum Naurwildpark Granat in Haltern gemacht...

Es war jetzt schon mein 3. oder 4. Besuch dort und jedes Mal tanke ich da innerlich richtig auf... es ist einfach so idyllisch und ruhig, ich kann das Gefühl, das ich in diesem Wildpark habe, kaum beschreiben....

Natürlich habe ich auch wieder ein paar Fotos für Euch:





So tiefenentspannt in etwa fühle ich mich auch nach jedem Besuch dort :o)


Mit den Rehen auf Du und Du...



Komm mir nicht zu nah!




Auf dem Rückweg sind wir dann noch an einem Kürbisbauernhof vorbeigefahren und haben uns mit Zier- und essbaren Kürbissen eingedeckt.


Schön, oder? Diese Wand fand ich unheimlich dekorativ.



Auf diesem Hof gibt es über 300 verschiedene Kürbissorten....

unter anderem den Grinsekürbis



...und den Ar***kürbis:



Diese Sorten kannte ich bislang nicht. Aber man lernt ja nie aus... ;-)

Zum Ausklang des wirklich schönen Tages gestern habe ich dann noch zwei 3D-Häkelblümchen nach diesem tollen ebook gemacht:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)